Aktuell  Archiv  Donations  Impressum  Kontakt
Sprachhaus M  Schule des Wortes  Jugend  Gedicht des Monats  about us


zurück auf Archiv


  Archiv - brief im april

 
 



 
brief im april von Inger Christensen

Lyriklesung mit Saxophon

Sprache: Sandra Löwe
Saxophon: Thomas K. J. Mejer

Premiere: 28. April 2010
Weitere Daten: 29. April 2010
Ort: Das Neue Theater am Bahnhof, Dornach

Tournee Schweiz


Inhalt
brief im april handelt vom Aufenthalt Inger Christensens in einem Ferienhaus mit ihrem Sohn, ihren sensiblen Wahrnehmungen wie Gedanken dazu. Gelebte Stille könnte man brief im april nennen.
Sandra Löwe sprach diese Lyrik, in der Form der symmetrischen Permutation, einmal ganz, bevor Thomas K. J. Mejer in einem zweiten Durchgang akzentuiert mit eigens für dieses Werk komponierten Saxophonparts dazu kam.
brief im april ist die dritte Erstaufführung von Sprachhaus M der dänischen Dichterin Inger Christensen (1935–2009). Sie ist mehrfach ausgezeichnet und galt jahrelang als Kandidatin für den Nobelpreis.
 

zurück auf Archiv