_Maria Marggraf
Poetin. Lateinamerikanistin.

*1991 in Deutschland, lebt in Berlin und Basel.

Studium der Hispanistik, Anglistik und Lateinamerikastudien in Berlin und Havanna. M. A. Lateinamerikanistik. Promoviert zurzeit in Berlin. Poesie ist das Herzstück ihres künstlerischen Schaffens. Lesungen und Veröffentlichungen in Deutschland und der Schweiz. 2015-18 Initiierung und Leitung des Berliner Poesiekollektivs Lyrik im Baumhaus. Preisträgerin bei poet | bewegt 2017 in der Kategorie Lyrik. Mitglied des euro-päischen Verlagskollektivs hochroth.

Bei Sprachhaus M ist Maria Marggraf im Bereich Schreiben, Lektorat und als Bühnenkünstlerin tätig.

Kontakt: m.marggraf@sprachhaus.ch